Apple Pay Online Casinos

Apple Pay ist nun auch in Deutschland verfügbar und wird von immer mehr Casinos als Einzahlungsmethode akzeptiert. Für die Spieler ist das Einzahlen mit Apple Pay eine prima Sache und geht sehr schnell vonstatten. Über Apple Pay können Sie mit den mobilen Geräten iPhone, iPad, MacBook Pro oder der Apple Watch im Internet und auch offline in Geschäften bezahlen. Leider ist die App für Geräte mit anderen Betriebssystemen, wie zum Beispiel Android, Blackberry oder Windows, nicht verfügbar. Unabhängig vom Betriebssystem oder Mobile, können Sie von den Apple Pay Online Casinos außerdem keine Auszahlungen über die App empfangen. Nachfolgenden finden Sie unsere Apple Pay Casino Liste für Deutschland. In jedem dieser Apple Pay Casinos erhalten Sie auch einen Apple Pay Casino Bonus.

Apple Pay Casinos

Platz
Casino
Bonus
Bewertung
Bonus Holen
1
200% bis zu 100€
2
100% bis zu 100€
3
150% bis zu 250€

Wir erklären Ihnen den Einzahlungsvorgang im Apple Pay Casino und geben Ihnen wichtige Informationen rund um die Zahlungsmethode mit an die Hand. Wenn Sie ein Bezahlsystem suchen, mit dem Sie schnelle und kostenlose Einzahlungen im Spielcasino leisten können, sind Sie bei Apple Pay goldrichtig. Die App ist besonders für die Casinospieler sehr gut geeignet, die viel Wert auf Sicherheit bei Ihren Casinospielen legen.

Apple Pay Online Casinos

Informationen zu Apple Pay Online Casinos

Die Bezahlapp Apple Pay wurde von dem US-Konzern Apple entwickelt. Den Namen Apple haben Sie im Zusammenhang mit iPhones und iPads sicherlich schon sehr oft gehört. Im Bereich der Smartphones und Tablets zählt Apple zu den weltweiten Marktführern. Mit Apple Pay ist dem Unternehmen weltweit auch der Durchbruch in die Bezahlsysteme gelungen – und das nicht nur beim Bezahlen im Internet, sondern zum Bespiel ebenso im Offline Handel. Die App wurde 2014 in den USA erstmals vorgestellt und bahnt sich seitdem seine Wege mit durchschlagendem Erfolg. Seit Dezember 2018 können auch Spieler aus Deutschland Apple Pay zum Bezahlen im Casino nutzen.

Die Bezahlung im lokalen Geschäft erfolgt mithilfe eines NFC-Chips, der in den Apple Geräten fest verbaut ist. Eine große Besonderheit der Apple Mobiles ist die Device Number, welche jedem Gerät eindeutig dessen Besitzer zuordnen kann. Mithilfe dieser Nummer wird der Zahlprozess abgesichert. Über fremde Geräte können also keine Zahlungen vorgenommen werden. Das macht Apple Pay so sicher.

Eine Einzahlung im Apple Pay Casino vornehmen

Derzeit haben noch nicht alle seriösen Online Casinos Apple Pay im Programm. Doch Sie dürfen eine immer größere Akzeptanz erwarten. Ob Apple Pay verfügbar ist, können Sie über die Liste der Zahlungsmethoden auf der Website der Anbieter herausfinden. Des Weiteren beschränken die Apple Pay Casinos das Bezahlen auf die Geräte iPhone und iPad bzw. auf den MacBook Pro.

Bietet Ihr Casino Apple Pay als Zahlungsmittel an, können Sie dieses im Zahlungsformular auswählen und danach Ihren Wunschbetrag für die Einzahlung eintragen. In der Regel liegt die erforderliche Mindesteinzahlung bei 10 Euro. Manche Casinos fordern auch 20 Euro, wenn es zum Beispiel darum geht einen Bonus zu beanspruchen. Nun können Sie die Einzahlung noch mit dem Button im Einzahlungsformular und danach über die Apple Pay App bestätigen. Je nach Einrichtung Ihres Mobiles müssen Sie dann zunächst einen PIN eingeben oder die Sicherheitsabfrage von Touch-ID oder Face-ID absolvieren. Wenn Sie den Zahlungsprozess erfolgreich bestätigt haben, wird der Einzahlungsbetrag im Spielerkonto bereits eingetroffen sein. Gleiches gilt ggf. für Ihren Apple Pay Casino Willkommensbonus, der dann als Bonusguthaben angezeigt werden sollte. Auf den Bonus gehen wir auf dieser Seite später nochmal gesondert ein.

Falls Sie Apple Pay noch gar nicht eingerichtet haben, benötigen Sie eine Apple-ID und eine Kreditkarte. Wie Sie die App einrichten, wird nachstehend erklärt.

Neu bei Apple Pay? Die Einrichtung kurz erklärt

Die Apple Pay App für Ihr Mobile können Sie sich im App Store für die Installation herunterladen. Einrichten dürfen Sie sich die App nur auf mobilen Geräten wie iPhone, iPad, MacBook Pro oder Apple Watch. Für normale Apple Desktop-PCs ist die Bezahlapp nicht vorgesehen. Des Weiteren können Sie nur iPhone Generationen ab Version 6 nutzen. Vor der Installation sollten Sie noch dafür sorgen, dass Ihre Geräte über aktuelle Versionen von iOS, WatchOS oder MacOS verfügen.

Der eigentliche App Einrichtungsvorgang geht auf Ihrem Mobile kinderleicht vonstatten und ist anhand der Bildschirmanweisungen schnell erledigt. Im Gegensatz zu der Verfahrensweise bei E-Wallets brauchen Sie bei Apple Pay kein Guthaben. Denn die App ist für Zahlungsaktivitäten mit Ihrer Kreditkarte verknüpft. Denken Sie daran: Sie können nur ihm Rahmen Ihres Verfügungsrahmens der Kreditkarte bzw. bis zu einem Limit von 3000 Euro Casinochips einkaufen.

Wie sicher sind Apple Pay Online Casinos?

Apple Pay bietet Ihnen den höchsten Sicherheitsstandard der Finanzindustrie, der vor allem durch die verbaute Hardware-Lösung und die Device Number sichergestellt wird. Mit diesen beiden Features bietet Ihnen Apple Pay mehr Sicherheit als die meisten anderen Zahlungsmittel der Welt. Die Apple Device Number ist für jedes mobile Gerät auf der Welt einmalig und kann auf diese Weise immer nur 1 Person zugeordnet werden. Ein Krimineller könnte über sein iPhone also keine Zahlungsprozesse veranlassen, selbst wenn er Ihre Zahlungsdaten bzw. App-Daten kennen würde.

Die neuen Apple Geräte sind außerdem mit den Sicherungsmaßnahmen Face-ID und/oder Touch ID ausgestattet. Beide Sicherungsverfahren bieten Ihnen weitaus mehr Schutz, als die herkömmlichen PIN-Abfragen. Mit Face-ID wird geprüft, ob es sich beim Nutzen des Mobiles um Ihr Gesicht handelt. Nur dann wird zum Beispiel das iPhone zur Nutzung freigegeben. Bei der Touch-ID wird nicht das Gesicht, sondern Ihr persönlicher Fingerabdruck zur Prüfung genutzt.

Abgesehen von den Hardware-Features werden auch keine geheimen Zahlungsdaten auf Ihrem mobilen Gerät durch die App gespeichert. Apple selbst ist über Zahlungsprozesse ebenfalls nicht im Bilde. Auf Transaktionsebene werden ggf. nur Ihre Bank, der Kartenaussteller oder das Casino einbezogen. Sie profitieren mit Apple Pay also von einem Optimum an Sicherheit und Privatsphäre.

Vor- und Nachteile von Apple Pay Online Casinos

Wenn Sie in einem Apple Pay Casino durchstarten möchten, ist es wichtig die Vor- und Nachteile des Zahlungsmittels zu kennen. Dazu haben wir Ihnen nachstehend einen kompakten Überblick erstellt.
Vorteile:

  • Höchste Sicherheitsstandards der Finanzbranche, die durch die Apple Device Nr., PINs, Touch- und Face-ID gewährleistet werden
  • Einfaches Handling der App und kinderleichte Einrichtung
  • Bei Verlust des mobilen Gerätes muss die Kreditkarte nicht gesperrt werden
  • Zahlungsdaten werden nicht auf Ihrem Gerät oder in der App gespeichert
  • Unterstützung von Kreditkarten wie Mastercard, Visa und American Express
  • Sofortige Gutschrift von Casino Einzahlungen
  • Gebührenfreies Einzahlen möglich
  • Einzahlen von Geldbeträgen zwischen 1 Euro und 3000 Euro pro Vorgang
  • Schnelle Einzahlungen zum Nachladen während Spielphasen möglich
  • Im Internet und im Geschäft für NFC-Zahlungen nutzbar
  • In der Regel kann von neuen Spielern ein Apple Pay Casino Bonus beansprucht werden
  • Geld mit Freunden transferieren

Nachteile:

  • Mobiles von Apple kosten viel Geld
  • Internetverbindung erforderlich
  • Nur iPhones ab Generation 6 können genutzt werden
  • Update des Betriebssystems
  • Desktop-Macs sowie bestimmte Notebooks werden nicht unterstützt
  • Nur für Apple Geräte Besitzer nutzbar (nicht für Android Mobiles oder ähnliche)
  • Limits beim Einzahlen ggf. nicht für Highroller geeignet
  • Nur für Apple Geräte gedacht (Android, Windows Phone und Blackberry werden nicht unterstützt)
  • Nicht für Casino Auszahlungen nutzbar

Apple Pay Online Casino Bonus

Als neuer Spieler besteht in den meisten Online Casinos die Option einen Neukundenbonus zu erhalten. Dieser wird Ihnen in Form von einem Bonusguthaben und ggf. mit Freispielen ausgeschüttet. Maßgeblich für den Apple Pay Casino Bonus ist Ihre erste Einzahlung. Je nach Anbieter ist es aber auch möglich, dass Sie von diesem Bonus unabhängig zum Start direkt nach der Registrierung schon Gratisgeld oder einige Freispiele erhalten. Sie müssen dafür dann kein Geld einzahlen. Die Bonusangebote, ob nun Registrierungsbonus oder Neukundenbonus, sind pro Spieler einmal gültig. Sie dürfen sich in diesem Zusammenhang also nicht mehrfach anmelden, um einen Bonus zu erhalten oder nochmal von vorne anzufangen. Machen Sie das trotzdem kann der Apple Pay Casino Bonus und damit erzielte Spielgewinn wieder gestrichen werden. Das Bonusgeld können Sie einsetzen nachdem Sie das Geld der Ersteinzahlung umgesetzt haben.

Welchen Bonus Ihnen das Apple Pay Casino gewährt, können Sie aus unserer Übersicht entnehmen. Einzahlen müssen Sie dafür in der Regel Beträge ab 10 Euro oder mehr. Im Durchschnitt liegt ein Casino Neukundenbonus mit Apple Pay bei 100 %. Wenn Sie 20 Euro einzahlen, erhalten Sie also 20 Euro Bonusguthaben dazu. Insgesamt stehen Ihnen dann 40 Euro zum Spielen zur Verfügung. Alle Spielgewinne, die Sie mit dem Neukundenbonus erzielen, werden Ihnen bis zum Freispielen des Bonus als Bonusguthaben gutgeschrieben. Das Bonusgeld und die Bonusgewinne sind frei für Echtgeld Casino Auszahlungen, wenn Sie die Bedingungen dafür erfüllt haben. Nachstehend eine kurze Information dazu.

Bonusbedingungen zum Freispielen des Bonusgeldes und der Bonusgewinne

Bei den Bonusbedingungen handelt es sich um Umsatzanforderungen in Echtgeld. Die Anforderung muss erfüllt werden um das Bonusgeld und die Bonusgewinne auszahlen zu können. Neben der Umsatzanforderung werden Ihnen in den meisten Online Casinos auch zeitliche Vorgaben dafür auferlegt.

Beispiel für eine Bonusbedingung:
Als Neukunde zahlen Sie im Spielcasino 30 Euro ein und erhalten einen Aufschlag von 100 % Bonus. Demnach wird Ihnen 30 Euro Bonusgeld ausgeschüttet, sodass Sie insgesamt 60 Euro zum Spielen zur Verfügung haben. Um das Bonusgeld in Höhe von 30 Euro und damit erzielter Spielgewinne in Echtgeld umwandeln zu können, müssen Sie den Bonusbetrag 30-mal in 14 Tagen beim Anbieter umsetzen. Es ist also ein Umsatz von 900 Euro erforderlich damit der Bonus frei für eine Abhebung vom Spielerkonto ist.

Im Kreislauf von Einsätzen und Spielgewinnen ist es ein leichtes 900 Euro Umsatz zu erreichen. Es lohnt sich auf das Bonusziel hinzuspielen. Denn schließlich erhalten Sie ja auch noch die mit dem Bonusgeld erzielten Spielgewinne. Und je nach Höhe des Bonus, den Sie erhalten haben, kommt da eine hübsche Summe Geld zusammen.

Soll ich den Apple Online Casino Bonus beanspruchen oder nicht?

Wenn Sie einen Bonus beanspruchen, entstehen Ihnen als Spieler keine Nachteile. Ganz im Gegenteil, denn Sie haben die Option einiges an Geld extra zu erhalten und dieses im weiteren Verlauf durch die Erfüllung von Bedingungen freizuspielen. Ob sich ein Apple Pay Bonus lohnt, ist vor allem davon abhängig, wie schwer die Bonusbedingungen der Online Casinos sind. In unserer Übersicht finden Sie nur Anbieter, die Ihnen faire und schaffbare Bedingungen bieten können. Sie müssen den Apple Casino Bonus also gar nicht erst bewerten. Das übernehmen wir für Sie komplett und sprechen Ihnen nur die Empfehlung aus.

Im Zusammenhang mit den Bonusregeln ist es auch wichtig zu wissen, für welche Art von Casinospielen der Bonus geeignet ist. Die meisten Bonusangebote für Neukunden sind am besten für Spielautomaten geeignet. Als Slotspieler ist es also ratsam immer den Bonus abzugreifen. Bei anderen Spielen sollten Sie einen Blick in die Bonusbedingungen werfen. Dabei geht es darum, ob Sie diese mit dem Bonusgeld bespielen dürfen und ob ein Umsetzen des Bonus mit diesen Spielen möglich ist. Letzteres ist nämlich nicht immer der Fall. In unseren Testberichte, die übrigens in der Übersicht unserer Empfehlungen verlinkt sind, können Sie tiefere Details rund um die Boni und Spielangebote erfahren.

Apple Pay Online Casinos mit Freispielen

Außer dem Bonusgeld gibt es von vielen Casinos auch noch Freispiele oben drauf. Diese können Sie ebenfalls schon für Ihre Neuanmeldung oder im Rahmen eines Willkommensbonus erhalten. Die Free Spins sind immer für bestimmte Slotspiele zugelassen und haben eine zeitlich begrenzte Gültigkeit auf die Sie unbedingt achten sollten. Denn die Spins können auch wieder verfallen. Je nach Anbieter und Bonusart werden Ihnen zwischen 10 und 200 Gratisspielen gewährt. Bei einer großen Anzahl von Free Spins werden diese in Pakete aufgeteilt, die Ihnen in nacheinander folgenden Tagen gutgeschrieben werden. Je nach Apple Pay Casino haben Ihre Gratisspiele einen unterschiedlich hohen Wert.

Alle Gewinne, die Sie mit Ihren Freispielen erzielen, sind nicht sofort in Echtgeld verfügbar und werden zunächst als Bonusguthaben verbucht. Dieses Guthaben können Sie im weiteren Verlauf natürlich freispielen und über die Gewinne frei verfügen. Die Bedingungen dafür sind ganz ähnlich aufgebaut, wie beim Bonusgeld (Mindestumsatz).

Apple Pay Live Casinos

Selbstverständlich finden Sie im Internet auch eine ganze Reihe von Apple Pay Live Casinos. Bei den Live Spielen zocken Sie nicht gegen einen Computergegner, sondern gegen echte menschliche Croupiers. Die Live Action können Sie per Kamera in Echtzeit beobachten und haben so ein sehr spannendes und unterhaltsames Entertainment. Im Live Casino dürfen Sie in der Regel übrigens auch den Bonus für neue Spieler einsetzen. Beim Apple Pay Live Casino können Sie den Vorteil genießen, dass Sie mit der App schnell Geld nachladen können, wenn es eine Spielsituation erforderlich macht. Das ist besonders bei Live Kartenspielen der Fall. Nachstehend haben wir eine Liste mit Casinos für Sie erstellt, die Live Spiele mit Apple Pay anbieten. So müssen Sie im Internet nicht erst selbst danach suchen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen rund um Apple Pay Casinos

Damit Sie sich als Apple Pay Spieler schneller im Casino zurechtfinden, haben wir unsere FAQs erstellt. Diese beantworten Ihnen kompakt die wichtigsten Fragen rund um das Spielen mit der Bezahlapp.

Wie viele Apple Pay Online Casinos gibt es in Deutschland?

Die Anzahl deutscher Apple Pay Casinos ist beständig steigend. Das hängt damit zusammen, dass die App seit Ende 2018 nun auch für deutsche Spieler verfügbar ist. Durch den weltweiten Erfolg des Zahlungsmittels können Sie davon ausgehen, dass Sie Apple Pay bald in jedem Online Casino Deutschlands finden werden. Die meisten Casinos bieten Ihnen einen Überblick über die verfügbaren Zahlungsmethoden. Am besten ist Sie schauen sich einfach auf den Websites der Anbieter danach um.

Was sind die besten Apple Pay Casino Alternativen?

Alternativ können wir auch MuchBetter Casinos empfehlen, auch in diesen Casinos laufen Ein und Auszahlungen reibungslos ab. Sind Sie auf der Suche man Online Casinos mit schnellen Auszahlungen? Dann empfehlen wir ihnen sich mal die Trustly Online Casino Anbieter anzuschauen denn Trustly ist in Online Casinos die mit Abstand schnellste Zahlungsmethode, mit keiner anderen Zahlungsmethode haben Sie ihre Gewinne schneller auf ihrem Bankkonto.

Gibt es Limits für Apple Pay Casino Zahlungen?

Ja. Die Limits für Einzahlungen werden nicht nur von den Casinos, sondern auch seitens von Apple vorgegeben. Mit Apple Pay können Sie grundsätzlich nur Zahlungen zwischen 1 Euro und 3000 Euro pro Vorgang abwickeln. Die Casinos schreiben in diesem Zusammenhang eigene Einzahlungslimits vor an die Sie sich natürlich halten müssen. Diese umschreiben immer einen Mindest- und einen Höchstbetrag. Die erforderliche Mindesteinzahlung liegt in 95 % aller Casinos bei 10 Euro. Wenn Sie mit einem Bonus spielen möchten, können auch höhere Einzahlungen auf das Spielerkonto erforderlich sein. Die Informationen dazu finden Sie in den Bonusbedingungen.

Sind Apple Pay Casino Zahlungen kostenlos?

Bei den meisten Anbietern im Internet können Einzahlungen mit Apple Pay kostenlos geleistet werden. Der Service von Apple Pay an sich ist sowieso nie mit Kosten für Sie verbunden. Es gibt aber auch einige Casinos, die für Zahlungen mit der App die gleiche Gebühr, wie bei Zahlungsprozessen mit einer Kreditkarte, erheben. Die Gebühr liegt dann bei 2,5 % vom Einzahlungsbetrag und wird schon beim Einzahlen einbehalten.

Müssen Apple Pay Casinos eine Glücksspiel-Lizenz in Deutschland haben, damit ich legal spielen kann?

Sie sollten grundsätzlich immer nur in Online Casinos spielen, die eine gültige Glücksspiel-Lizenz haben. Diese muss nicht unbedingt von den deutschen Behörden stammen, da es im Rahmen der EU entsprechende Lösungen dafür gibt. Die Lizenzen, die von den staatlichen Glücksspiel-Behörden auf Malta und in Gibraltar, wo die meisten Casinos in Europa registriert sind, ausgestellt werden, sind für ganz Europa gültig. Dazu zählt natürlich auch Deutschland inklusive dem Bundesland Schleswig-Holstein. Im Rahmen der EU-Lizenzen führen die Spielcasinos legal Steuern an den deutschen Staat ab. Sie können dort also sorglos spielen. Unsere Apple Pay Casinos in der Liste verfügen alle über ordentliche Lizenzen.

Kann ich im Apple Pay Casino anonym spielen?

Anonymes Glücksspiel im Internet ist und bleibt verboten. Falls Sie dazu Angebote finden, sollten Sie tunlichst die Finger davonlassen. Denn Sie sollten nicht nur Angst um den Verlust Ihres Geldes, sondern auch wegen den Gesetzen von Vater Staat haben. Ihre persönlichen Daten werden in jedem EU Casino vor der ersten Auszahlung überprüft. Sie müssen dafür Ihre Ausweisdokumente einreichen, die mit den persönlichen Daten im Spielerkonto und der verwendeten Bezahlmethode abgeglichen werden. Apple Pay bietet Ihnen keine Anonymität. Allerdings profitieren Sie davon, dass Ihre Kreditkarten-Daten dem Casino nicht bekanntgegeben werden. Das erhöht natürlich Ihre persönliche Sicherheit und sorgt für mehr Privatsphäre.

Kann ich mit einem Android Handy Apple Pay nutzen?

Nein. Die Apple Bezahlmethode wurde nur für hauseigene Geräte geschaffen und kann nicht auf Geräten mit anderen Betriebssystemen genutzt werden. Der Grund dafür ist die in Apple Geräten verbaute Sicherheitshardware sowie die Device Number. Letztere ist zum Bezahlen im Geschäft und Internet unbedingt erforderlich. Sie bildet die Basis von Apple Pay und den hohen Sicherheitsstandard der App.

Welche Vorteile bieten Apple Pay Casinos?

Apple hat bei der Entwicklung der App besonders auf die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer geachtet. Die Kombination von verbauter Sicherheitshardware, einem intelligenten Sicherheitskonzept und der Zahlung mit Kreditkarte macht Apple Pay besonders empfehlenswert. Maßgeblich für den Erfolg der Zahlungsmethode ist auch die Geschwindigkeit mit der Sie online bezahlen können. Denn beim Bezahlen kommt es zu keiner wirklich spürbaren Wartezeit, sodass die App ideal für den Einsatz im Casino ist. Abgesehen von den Zahlungen im Internet ist Apple Pay auch prima geeignet, um an NFC-Terminals im Geschäft zu bezahlen. Diese Funktionalität können Ihnen typische Internet-Bezahlsysteme leider überhaupt nicht bieten. Sie haben bei Apple Pay also sehr praktische Anwendungsmöglichkeiten.

Kann ich eine Apple Pay Casino Zahlung stornieren?

Sie dürfen eine getätigte Einzahlung im Apple Pay Casino leider nicht zurückbuchen lassen, wenn Sie sich vertan haben. Das ist mit der App vom Konzept her leider nicht möglich und hängt unter anderem auch mit der verknüpften Kreditkarte zusammen. Falls Ihnen trotzdem ein Fehler passiert ist, sollten Sie am besten Rücksprache mit dem Kundenservice des Anbieters halten. In der Regel sind die Casinobetreiber aber sehr kooperativ und werden Ihnen sicherlich entgegenkommen mit einer Lösung. Das ist jedoch nur mit einem verifizierten Spielerkonto möglich. Sie müssen also Ihre Ausweisdokumente dafür einreichen.

Darf ich Apple-Pay-Konten Dritter für Zahlungen nutzen?

Sie dürfen weder für Ein- noch für Auszahlungen die Zahlungskonten Dritter verwenden. Das ist auch unabhängig von Apple Pay leider in keinem Online Casino erlaubt. Der Hintergrund des Verbotes sind gesetzliche Vorgaben der Altersverifikation sowie Bestimmungen, die das Thema Geldwäsche betreffen. Außerdem soll durch das Verbot verhindert werden, dass sich Unbefugte Geld auf ihre Konten auszahlen können. Hier greift dann die Kontoverifizierung.

Ist bezahlen mit Apple Pay sicher?

Mit Apple Pay greifen Sie auf ein sehr sicheres Zahlungsmittel zurück. Das ist besonders dann der Fall, wenn Sie eine Einzahlung über das Internet abwickeln möchten. Im Gegensatz zu den einfachen Bezahlmethoden, die nur mit Zugangsdaten arbeiten, bietet Ihnen Apple Pay auch über die verbaute Hardware in den mobilen Geräten sowie über die Device Number eine zusätzliche Sicherheit. Neben dem PIN sind vor allem die Face-ID und Touch-ID eine hervorragende Möglichkeit zu verhindern, dass Unbefugte mit Ihrem Mobile bezahlen können. Abgesehen von den ID-Prüfungen ist durch die Device Number kein Bezahlen mit fremden Geräten möglich, selbst wenn jemand die Daten Ihrer App kennen würde. Abgesehen von den Hardware-Sicherungen werden persönliche Kreditkarten Daten nicht auf dem Mobile gespeichert. Bei einem Verlust brauchen Sie also Ihre Kreditkarte nicht mehr sperren zu lassen. Abgesehen von Apple sorgen selbstverständlich auch die Online Casinos für weitere Sicherheit. Zu nennen wären hier vom allem Verschlüsselungstechnologien wie SSL sowie eine Firewall zur Überwachung des täglichen Datenverkehrs.